13:06 22 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Exit-Polls in Kirgisien: Bakijew erhält zwei Drittel der Stimmen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Bei der kirgisischen Präsidentenwahl am Donnerstag hat der derzeitige Staatschef Kurmanbek Bakijew laut Wahltagbefragungen 67 Prozent der Stimmen erhalten.

    BISCHKEK, 23. Juli (RIA Novosti). Bei der kirgisischen Präsidentenwahl am Donnerstag hat der derzeitige Staatschef Kurmanbek Bakijew laut Wahltagbefragungen 67 Prozent der Stimmen erhalten.

    Oppositionskandidat Almasbek Atambajew, der die Wahl zuvor als illegitim bezeichnet hat, bekommt 12,7 Prozent der Stimmen, meldete die kirgisische Agentur KABAR unter Berufung auf die Ergebnisse der so genannten Exit-Polls.

    Die Befragung stamme vom Meinungsforschungs-Zentrum Sozinform und der Stiftung Baschtama.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren