14:05 23 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Russlands Haushalt 2010 wird Milliarden-Defizit aufweisen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 10
    MOSKAU, 23. Juli (RIA Novosti). Der russische Haushalt wird im Jahr 2010 ein Defizit von voraussichtlich drei Billionen Rubel (67,8 Milliarden Euro) aufweisen.

    Rund eine Billion davon solle mit geliehenen Mitteln gedeckt werden, verlautete am Donnerstag aus Quellen im russischen Finanzministerium. Die für den Haushalt zuständige Regierungskommission solle am 27. Juli vorläufige Eckwerte des Etats des nächsten Jahres unter die Lupe nehmen. Anfang September würden die endgültigen Parameter dem Kabinett zur Prüfung vorgelegt, hieß es.

    Den Angaben zufolge werden die Einnahmen des Etats vorausschtlich 6,5 Billionen Rubel und die Ausgaben 9,5 Billionen Rubel betragen. Etwa 1,6 Billionen Rubel sollen aus dem Reservefonds und rund 400 Milliarden Rubel aus dem Wohlfahrtsfonds bereitgestellt werden, um das Defizit zu decken.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren