18:56 19 August 2017
SNA Radio
    Politik

    USA für schnellstmögliche Ratifizierung von Atomenergieabkommen mit Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 24. Juli (RIA Novosti). Die USA sind an der schnellstmöglichen Ratifizierung des russisch-amerikanischen Abkommens über die Kooperation im Bereich der Atomenergie durch den US-Kongress interessiert.

    Das sagte der US-Botschafter in Russland, John Byerly, am Freitag dem Radiosender Echo Moskwy. Die Möglichkeit einer Zusammenarbeit mit Russland bei der Realisierung friedlicher Atomprogramme sei enorm wichtig. "Das so genannte Abkommen 123 ebnet den Weg für eine solche Kooperation", sagte der US-Diplomat.

    Das Abkommen 123 war im Mai vergangenen Jahres unterzeichnet worden. Aus Protest gegen Handlungen Russlands während des Fünf-Tage-Krieges im Kaukasus als Antwort auf die Aggression Georgiens in Südossetien ließ die Administration des damaligen Präsidenten George W. Bush das Dokument aus dem Kongress zurückziehen. Das Abkommen ermöglicht Russland, niedrig angereichertes Uran an US-amerikanische Atomkraftwerke zu liefern, und ist für die bilaterale Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Atomtechnologien förderlich. Zudem sieht das Dokument einen Technologie-Transfer vor und verpflichtet die Seiten zur Nichtweiterverbreitung von Atomtechnologien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren