06:16 23 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Weißrusslands Außenminister trifft sich mit Javier Solana in Brüssel

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Der weißrussische Außenminister Sergej Martynow wird am Dienstag in Brüssel die Verhandlungen mit Javier Solana, Hoher EU-Vertreter für die Außen- und Sicherheitspolitik, durchführen.

    MINSK, 28. Juli (RIA Novosti). Der weißrussische Außenminister Sergej Martynow wird am Dienstag in Brüssel die Verhandlungen mit Javier Solana, Hoher EU-Vertreter für die Außen- und Sicherheitspolitik, durchführen.

    Es ist auch ein Treffen Martynows mit dem EU-Kommissar für Besteuerung und Zollunion Laszlo Kovacs geplant.

    „Bei den Treffen des weißrussischen Außenministers mit ranghohen EU-Vertretern sollen die Perspektiven des Dialogs Weißrussland-EU, darunter im Rahmen der Initiative der Europäischen Union „Ost-Partnerschaft“, erörtert werden“, heißt es in einer Mitteilung des weißrussischen Außenministeriums, die bei RIA Novosti am Montag einging.

    Außerdem wird ein Treffen mit der EU-Troika auf der Ebene der Außenminister stattfinden.

    „Am Treffen werden der schwedische Außenminister Carl Bildt sowie Vertreter der EU-Kommission und des Generalsekretariats des EU-Rates teilnehmen“, wird in der Mitteilung betont.

    Martynow besucht Brüssel auf Einladung des derzeitigen EU-Vorsitzlandes Schweden.

    In letzter Zeit weilten ranghohe EU-Beamte zweimal in Minsk. Das waren Javier Solana und Benita Ferrero-Waldner, EU-Kommissarin für Außenbeziehungen und europäische Nachbarschaftspolitik.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren