08:28 12 Dezember 2018
SNA Radio
    Politik

    Putin macht Blitztour durch Sibirien

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der russische Ministerpräsident hat am Freitag eine Blitztour durch Sibirien unternommen. Zuerst besuchte er das Sajano-Schuschenskaja-Wasserkraftwerk in Chakassien, wo bei einem Unglück am Montag mindestens 47 Menschen getötet worden waren.

    IGARKA, 21. August (RIA Novosti). Der russische Ministerpräsident hat am Freitag eine Blitztour durch Sibirien unternommen. Zuerst besuchte er das Sajano-Schuschenskaja-Wasserkraftwerk in Chakassien, wo bei einem Unglück am Montag mindestens 47 Menschen getötet worden waren.

    Anschließend flog Putin rund 2000 Kilometer nordöstlich, in die Republik Jakutien, wo am Freitag eine unterirdische Diamantenmine feierlich in Betrieb gesetzt wurde. Danach reiste Putin nach Igarka (Region Krasnojarsk), um der feierlichen Inbetriebnahme des Ölfeldes Wankorskoje beizuwohnen. Die Reserven des 1988 entdeckten Vorkommens, das von der Staatsfirma Rosneft ausgebeutet wird, werden auf 520 Millionen Tonnen Öl geschätzt.

    Gemeinsam mit Rosneft-Präsident Sergej Bogdantschikow drückte Putin symbolisch auf den Startknopf. Das Wankorskoje-Vorkommen sei der erste Schritt zur Umsetzung eines großen strategischen Projekts: Umfassende Erschließung der Öl- und Gasvorkommen im Norden der Region Krasnojarsk und im Autonomen Bezirk der Jamal-Nenzen (Nordsibirien), sagte Putin während der Zeremonie. „In den nächsten Jahren soll hier eine neue russische Öl- und Gasprovinz entstehen.“

    Bis Jahresende sollen im Wankorskoje-Vorkommen drei Millionen Tonnen Erdöl gefördert werden, im nächsten Jahr bereits elf Millionen Tonnen. Künftig kann die Jahresproduktion laut Experten auf mindestens 115 Millionen Tonnen Öl und Kondensat steigen.

    Fotoreihe: Nach Katastrophe im Wasserkraftwerk: Kampf gegen Ölpest auf Jenissej

    Fotoreihe: Folgen der Havarie im Sajano-Schuschenskoje-Wasserkraftwerk

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren