14:08 20 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    Nordossetien: 5000 Menschen zu Gedenkgottesdienst für Opfer von Beslan versammelt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10

    Eine Seelenmesse für die Opfer des Anschlages vom September 2004 in Beslan hat am Donnerstag Bischof Feofan von Stawropol und Wladikawkas in dem Schulgebäude zelebriert, das vor fünf Jahren von Terroristen besetzt worden war.

    BESLAN, 03. September (RIA Novosti). Eine Seelenmesse für die Opfer des Anschlages vom September 2004 in Beslan hat am Donnerstag Bischof Feofan von Stawropol und Wladikawkas in dem Schulgebäude zelebriert, das vor fünf Jahren von Terroristen besetzt worden war.

    Wie ein RIA-Novosti-Korrespondent weiter berichtet, fand der Trauergottesdienst in der Sporthalle statt, wo mehr als 1000 Kinder und Pädagogen vom 1. bis 3. September 2004 als Geiseln festgehalten worden waren. 334 von ihnen wurden getötet.

    Unter Begleitung von Trauermusik zündeten die Teilnehmer der Gedenkveranstaltung Kerzen an und stellten sie vor den ausgehängten Fotos der Toten auf.

    Nach dem Ertönen der im Schulhof aufgestellten Glocke wurde eine Schweigeminute gehalten. Gleichzeitig wurden 334 weiße Luftballons in den Himmel gelassen.

    Nach Angaben der Sicherheitsbehörden haben insgesamt rund 5000 Menschen an der Gedenkzeremonie teilgenommen.

    Die Gedenkveranstaltung wird auf dem Memorialfriedhof fortgesetzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren