16:47 19 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    Russischer Diplomat wird in Seoul über Denuklearisierung der Korea-Halbinsel sprechen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10
    MOSKAU, 3. September (RIA Novosti). Sonderbotschafter Grigori Logwinow wird Russland am 8. September in Seoul bei den Konsultationen zur Denuklearisierung der Korea-Halbinsel vertreten.

    Das teilte der amtliche Sprecher des russischen Außenministeriums, Andrej Nesterenko, am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Moskau mit. Logwinow werde mit Vertretern der zuständigen Departments im südkoreanischen Außenministerium verhandeln. Zudem solle sich der russische Diplomat in Seoul mit dem US-Vertreter zu den Sechser-Gesprächen treffen. Auf der Tagesordnung stehen Möglichkeiten für die Wiederaufnahme der Verhandlungen über das nordkoreanische Atomprogramm.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren