04:54 27 April 2018
SNA Radio
    Politik

    US-Vizepräsident Biden sieht Anzeichen ökonomischer Erholung

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01
    WASHINGTON, 3. September (RIA Novosti). US-Vizepräsident Joe Biden sieht Anzeichen einer Wiederbelebung der amerikanischen Wirtschaft.

    Das sei Folge der von der Administration Präsident Barack Obamas konzipierten Pakets von Antikrisenmaßnahmen, sagte Biden am Donnerstag in Washington. "Statt die Depression zu erörtern, sprechen wir jetzt vom (baldigen) Ende der Krise. Dank dem Paket von Antikrisenmaßnahmen konnten zwischen 500 000 und 750 000 Arbeitsplätze für Amerikaner erhalten werden."

    "Die Wirtschaft wird nicht gleichmäßig und nicht so schnell wiederhergestellt. Die Arbeitslosenrate bleibt immer noch hoch. Aber die US-Administration wird alles nur Mögliche unternehmen, um dieses Problems Herr zu werden."

    Biden rief die Opponenten der Wirtschaftspolitik Obamas auf, Geduld an den Tag zu legen, und sagte, dass die ersten Resultate nur langsam sichtbar werden. Manche Kritiker werfen Obama vor, zu hohe Haushaltsausgaben geplant zu haben, denn der positive Effekt sei nicht mit dem Aufwand verlgleichbar.