14:23 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Russland und Abchasien unterzeichnen Abkommen über visafreien Verkehr

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die Außenminister Russlands und Abchasiens, Sergej Lawrow und Sergej Schamba, haben am Freitag in Suchumi ein Abkommen über den visafreien Verkehr von Bürgern beider Länder unterzeichnet.

    SUCHUMI, 02. Oktober (RIA Novosti). Die Außenminister Russlands und Abchasiens, Sergej Lawrow und Sergej Schamba, haben am Freitag in Suchumi ein Abkommen über den visafreien Verkehr von Bürgern beider Länder unterzeichnet.

    Laut Dokument dürfen sich Bürger Russlands und Abchasiens jeweils bis zu 90 Tage ohne Visum auf dem Territorium des jeweiliges Landes aufhalten, wobei die Einreise auch mit dem herkömmlichen Inlandspass möglich wird. Das Abkommen soll in 30 Tagen in Kraft treten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren