16:52 22 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Debatte um Anerkennung: Minsk sondiert Terrain in Südossetien und Abchasien

    Politik
    Zum Kurzlink
    Anerkennung der Unabhängigkeit von Abchasien und Südossetien (143)
    0 10

    Weißrussische Parlamentarier wollen vom 17. bis 19. November Abchasien und Südossetien besuchen.

    MINSK, 10. November (RIA Novosti). Weißrussische Parlamentarier wollen vom 17. bis 19. November Abchasien und Südossetien besuchen.

    Der Besuch ziele darauf ab, die Situation vor Ort kennen zu lernen, um dann „über die Anerkennung oder Nichtanerkennung“ der beiden von Georgien abtrünnigen Republiken zu entscheiden, sagte der Chef der weißrussischen Parlamentskommission für Auswärtiges und GUS-Kontakte, Sergej Maskewitsch, am Dienstag.

    Die Delegation wolle dann auch Georgien besuchen: „Wir wollen mit Staatsmännern, Parlamentariern und der Bevölkerung dieser Länder sprechen“.

    Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hatte zuvor gesagt, über die Anerkennung der abtrünnigen Republiken solle das Parlament in Minsk entscheiden.

    Themen:
    Anerkennung der Unabhängigkeit von Abchasien und Südossetien (143)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren