20:02 23 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland und EU schließen in Stockholm fünf Abkommen über Zusammenarbeit

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Russland und die EU haben am Mittwoch beim Russland-EU-Gipfel in Stockholm fünf Abkommen über die Zusammenarbeit in Grenzregionen unterzeichnet.

    STOCKHOLM, 18. Juni (RIA Novosti). Russland und die EU haben am Mittwoch beim Russland-EU-Gipfel in Stockholm fünf Abkommen über die Zusammenarbeit in Grenzregionen unterzeichnet.

    Zwei Abkommen beziehen sich auf die Finanzierung und Umsetzung der Programme "Kolartik" und "Karelien".

    Weitere Abkommen, die russische Regierung und die EU-Kommission unterschrieben haben, sind "Südostfinnland - Russland", "Lettland - Estland - Russland" und "Litauen - Polen - Russland".

    Alle Dokumente wurden durch die Unterschriften des russischen Ministers für Regionalentwicklung, Viktor Bassargin, und der EU-Kommissarin Benita Ferrero-Waldner im Beisein von EU-Staatschefs und des russischen Präsidenten unterzeichnet.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren