19:42 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    EIL - Nach Wahl des EU-Präsidenten: Lawrow hofft auf Fortsetzung strategischer Partnerschaft

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 20. November (RIA Novosti). Russland rechnet darauf, dass der erste EU-Präsident die Entwicklung der strategischen Partnerschaft mit Russland fortsetzen wird. Das betonte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Freitag.

    "Wir möchten mit den neuen Figuren in der EU-Führung zusammenarbeiten", sagte er. "Ich bin zuversichtlich, dass Herman van Rompuy den Kurs auf die Entwicklung der strategischen Partnerschaft mit der Russischen Föderation fortsetzen wird."

    Die EU hatte am Donnerstagabend gemäß dem Lissaboner Vertrag über die EU-Reform den belgischen Premier van Rompuy zum ersten EU-Präsidenten gewählt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren