21:22 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Nach Bulawa-Fehlstart: Russland plant weitere Raketentests im kommenden Jahr

    Politik
    Zum Kurzlink
    Bulawa: Chronik der Teststarts (115)
    0 11

    Die nächsten Tests der seegestützten Bulawa-Rakete finden voraussichtlich im Januar oder aber im Sommer 2010 statt. Das teilte ein ranghoher Mitarbeiter des russischen Verteidigungsministeriums der RIA Novosti am Dienstag mit

    MOSKAU, 15. Dezember (RIA Novosti). Die nächsten Tests der seegestützten Bulawa-Rakete finden voraussichtlich im Januar oder aber im Sommer 2010 statt. Das teilte ein ranghoher Mitarbeiter des russischen Verteidigungsministeriums der RIA Novosti am Dienstag mit.

    Ihm zufolge ist der genaue Termin noch nicht festgelegt.

    Der jüngste Bulawa-Start am 9. Dezember von Bord des strategischen Atom-U-Bootes „Dmitri Donskoi“ war wegen einer Störung in der dritten Zündphase fehlgeschlagen.

    Von den früheren elf Testflügen der Bulawa waren nur fünf erfolgreich verlaufen. Beim vorangegangen Fehlstart am 15. Juli 2009 war die Rakete noch in der ersten Zündphase explodiert.

    Bei der seegestützten ballistischen Interkontinentalrakete R30 3M30 „Bulawa-30“ (in nationalen Verträgen als RSM-56 bezeichnet und in der Nato als SS-NX-30 klassifiziert) handelt es sich um die neueste Dreistufen-Rakete, die mit Festtreibstoff betrieben wird. Mit den Raketen sollen U-Boote der neuen Generation (Borei-Klasse) ausgerüstet werden. Bulawa-Raketen können im getauchten Zustand und während der Fahrt abgefeuert werden und je sechs bis zehn individuell gelenkte Sprengköpfe zum Ziel tragen. Die maximale Reichweite beträgt 8000 Kilometer, die Startmasse 36,8 Tonnen.

    Neben dem strategischen U-Boot „Dmitri Donskoi“ vom Typ U „Akula“ (Nato-Klassifizierung: Taifun) sollen in Zukunft auch Atom-U-Boote vom Typ „Borei“, die sich zurzeit im Bau befinden, als Trägermittel in Dienst gestellt werden.

    Bis zum Jahr 2015 sollen insgesamt acht Atom-U-Boote dieses Typs vom Stapel laufen.

    Bulawa: Chronik der Teststarts. INFOgraphiken

    Themen:
    Bulawa: Chronik der Teststarts (115)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren