13:06 24 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Moskauer Nahost-Konferenz weiterhin aktuell

    Politik
    Zum Kurzlink
    Konferenz „Nahost-2020: Ist eine allgemeine Regelung moglich?" (7)
    0 0 0

    Russland gibt die Idee einer Nahostkonferenz in Moskau nicht auf und rechnet damit, dass für ihre Einberufung günstige Bedingungen geschaffen werden, sobald die internationalen Vermittler die Wiederaufnahme der palästinensisch-israelischen Verhandlungen durchsetzen.

    AL SWEIMEH (Jordanien), 22. Dezember (RIA Novosti). Russland gibt die Idee einer Nahostkonferenz in Moskau nicht auf und rechnet damit, dass für ihre Einberufung günstige Bedingungen geschaffen werden, sobald die internationalen Vermittler die Wiederaufnahme der palästinensisch-israelischen Verhandlungen durchsetzen.

    Das teilte der russische Vizeaußenminister Alexander Saltanow, Nahost-Sonderbeauftragter des russischen Präsidenten, am Dienstag mit.

    "Wir rechnen damit, dass sich nach einer Reihe von Schritten, die jetzt von uns, unseren amerikanischen und anderen Partnern im ‚Quartett' erwogen werden, Möglichkeiten für eine Wiederaufnahme des palästinensisch-israelischen Dialogs und folglich auch für die Einberufung einer Nahostkonferenz eröffnen werden.

    In seinem Diskussionsbeitrag bei einem Expertentreffen in Jordanien verwies der Diplomat darauf, dass Moskau ein produktives Treffen zum Ziel habe, "das wirklich in der Lage ist, den Prozess der Nahostregelung in Richtung umfassender Vereinbarungen über Frieden, Stabilität und Sicherheit zu bewegen".

    "Leider hat es nach Annapolis keine Bedingungen dafür gegeben, deshalb haben wir unsere Initiative auch nicht forciert", so Saltanow.

    Der ranghohe Diplomat nimmt an einer internationalen Konferenz zum Thema "Nahost 2020: Ist eine umfassende Regelung möglich?" teil, die von RIA Novosti und vom Rat für Außen- und Verteidigungspolitik im Rahmen des internationalen Waldai-Diskussionsforums veranstaltet wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Konferenz „Nahost-2020: Ist eine allgemeine Regelung moglich?" (7)