02:03 26 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Afghanistans Polizei: Akuter Mangel an Panzern und schriftkundigen Mitarbeitern

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Dem afghanischen Innenministerium mangelt es laut dem designierten Minister Mohammad Hanif Atmar akut an Panzertechnik und qualifizierten Offizieren.

    KABUL, 22. Dezember (RIA Novosti). Dem afghanischen Innenministerium mangelt es laut dem designierten Minister Mohammad Hanif Atmar akut an Panzertechnik und qualifizierten Offizieren.

    Rund vier Fünftel der Mannschaften seien Analphabeten. Die Polizei müsse gewaltige Verluste hinnehmen, weil es ihr an High-Tech-Rüstungen, schweren Maschinenpistolen und gepanzerten Fahrzeugen mangle, sagte Hanif Atmar, den Präsident Mahmud Ahmadinedschad zum neuen Innenminister nominiert hat. Polizisten müssten mit zivilen Autos patrouillieren und fallen deshalb oft Attentaten zum Opfer.

    Zudem seien rund 30 700 Offiziersstellen vakant. „Wir haben Deutschland und Großbritannien gebeten, Jahreslehrgänge für Offiziere zu organisieren. Auch die Türkei wird uns dabei helfen“, sagte Hanif Atmar. Vor allem in den unruhigen südlichen Provinzen mangle es an ausgebildeten Polizeioffizieren.

    Insgesamt sei die afghanische Polizei 82 000 Mann stark. Dennoch wären mindestens 62 000 weitere Mitarbeiter notwendig, um landesweit operative Kommandozentren aufzustellen.