01:37 24 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Ukrainische Regierungschefin nimmt Europas größtes Pumpspeicherkraftwerk in Betrieb

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die ukrainische Regierungschefin Julia Timoschenko hat das größte Pumpspeicherkraftwerk Europas in Betrieb genommen.

    KIEW, 22. Dezember (RIA Novosti). Die ukrainische Regierungschefin Julia Timoschenko hat das größte Pumpspeicherkraftwerk Europas in Betrieb genommen.

    Am Dienstag drückte die Ministerpräsidentin den symbolischen Knopf und setzte die erste Stromanlage am Fluß Dnestr im Gebiet Tschernigow in Gang. "Die Arbeiten werden fortgesetzt. Wir haben noch sechs Energieblöcke zu bauen." Das werde das größte Kraftwerk dieser Art in Europa sein, sagte Timoschenko nach Angaben der Website des ukrainischen Kabinetts. Es werde die Verfeuerung von Gas und Kohle sowie den Ausstoß von Schadstoffen in die Atmosphäre deutlich verringern.

    Mit dem Bau des zur Kaskade des Wasserkraftwerks Dnestr gehörenden Pumpspeicherwerks war 1984 begonnen worden. Bis 1991 wurden insgesamt rund 200 Millionen US-Dollar investiert. Der erste Block war zu etwa 50 Prozent fertig. Aber nach dem Zerfall der Sowjetunion fehlte es der Ukraine an Mitteln zur weiteren Finanzierung des Projekts.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren