20:42 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Pentagon sucht nach neuem Kriegsführungskonzept

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Das Pentagon will in den nächsten vier Jahren laut US-Verteidigungsminister Robert Gates verstärkt an neuen Kampfmethoden feilen und den Schwerpunkt auf Terrorismusbekämpfung in Afghanistan und Irak legen.

    MOSKAU, 02. Februar (RIA Novosti). Das Pentagon will in den nächsten vier Jahren laut US-Verteidigungsminister Robert Gates verstärkt an neuen Kampfmethoden feilen und den Schwerpunkt auf Terrorismusbekämpfung in Afghanistan und Irak legen.

    Die traditionellen Kriegsführungskonzepte, die der Planung der Einsätze in Afghanistan und Irak zugrunde lagen, haben sich als „begrenzt“ erwiesen und haben nicht den Realitäten entsprochen, auf die die Soldaten gestoßen waren, sagte Gates am Montag unter Verweis auf die Vierjahresübersicht der Verteidigungsstrategie der USA (Quadrennial Defense Review, kurz QDR).

    „Nun wissen wir, dass die Fähigkeit Amerikas, auf Bedrohungen zu reagieren, maßgeblich von unserem Erfolg in den aktuellen Konflikten abhängen wird“, sagte Gates. Nach seinen Worten werden die Einsätze im Irak und in Afghanistan in QDR erstmals als Operationen von langfristiger Priorität eingestuft.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren