12:13 24 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Ukraine bietet sich als Unterzeichnungsort für START-Nachfolgevertrag an

    Politik
    Zum Kurzlink
    Die ersten Schritte von Viktor Janukowitsch als Präsident der Ukraine (100)
    0 0 10

    Die Ukraine schlägt Russland und den USA vor, ihren neuen Vertrag zur atomaren Abrüstung (START) in Kiew zu unterzeichnen.

    KIEW, 16. März (RIA Novosti). Die Ukraine schlägt Russland und den USA vor, ihren neuen Vertrag zur atomaren Abrüstung (START) in Kiew zu unterzeichnen.

    Eine entsprechende Initiative hatte der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch bei seinem Moskau-Besuch am 5. März unterbereitet, wie die Vizechefin seiner Administration Anna German am Dienstag mitteilte. Die russische Seite habe Interesse für diese Anregung gezeigt, sagte German.

    Wenn der Abschluss dieses wichtigen Vertrags zwischen Russland und den USA in Kiew erfolgte, würde sich die Ukraine als Brücke zwischen West und Ost präsentieren, wurde German von der Agentur Ukrinform zitiert.

    Die neue Vereinbarung zwischen Russland und den USA soll den START-1-Vertrag ersetzen, der noch 1991 geschlossen worden und im Dezember 2009 abgelaufen war. Der Vertrag verpflichtete beide Staaten dazu, ihre strategischen Atomwaffen auf jeweils 6 000 Gefechtsköpfe und 1600 Trägerraketen zu reduzieren. Laut offiziellen Mitteilungen aus Moskau und Washington kommt die Arbeit am neuen Abkommen gut voran. Auf Russland und die USA entfallen 90 Prozent aller Atomwaffen der Welt.

     

    Themen:
    Die ersten Schritte von Viktor Janukowitsch als Präsident der Ukraine (100)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren