04:31 23 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Netanyahu fordert Palästinenser zu Friedensdialog ohne Vorbedingungen auf

    Politik
    Zum Kurzlink
    Palästina-Israel konflikt (139)
    0 0 01

    Israels Premier Benjamin Netanyahu hat am Mittwoch die Palästinenser aufgerufen, die Friedensverhandlungen ohne Vorbedingungen wieder aufzunehmen.

    TEL AVIV, 17. März (RIA Novosti). Israels Premier Benjamin Netanyahu hat am Mittwoch die Palästinenser aufgerufen, die Friedensverhandlungen ohne Vorbedingungen wieder aufzunehmen.

    Er machte sie für die Stagnation im Friedensprozess verantwortlich, äußerte zugleich keine Bereitschaft zu Zugeständnissen.

    "Netanyahu ruft die Palästinenser erneut auf, ohne Vorbedingungen zu den Verhandlungen zurückzukehren, weil dies der einzige Weg zu einem Abkommen ist, das Frieden, Sicherheit und das Gedeihen beider Völker garantieren würde", heißt es in einer Erklärung des Pressedienstes des Premiers.

    Im Text werden konkrete Schritte aufgezählt, die Israel im Interesse einer Wiederaufnahme des Friedensprozesses unternommen hatte, einschließlich einer Demontage von mehreren Hundert Kontrollposten und Straßensperren im Westjordanland und eines im November vergangenen Jahres beschlossenen zehnmonatigen Moratoriums über den Bau von jüdischen Siedlungen im Westjordanland.

    Für Jerusalem gilt das Moratorium allerdings nicht, weil Israel diese Stadt, darunter die arabischen Viertel und den historischen Stadtkern, die es während des Krieges 1967 besetzt hatte, als seine "einheitliche und unteilbare" Hauptstadt betrachtet.

    In seiner Rede vor dem Parlament bestätigte Netanyahu erneut die Weigerung, den Siedlungsbau in Ost-Jerusalem einzuschränken.

    Der israelische Premier warf den Palästinensern vor, diese stellen Vorbedingungen für einen Neustart des Friedensprozesses, "die es in den zurückliegenden 16 Jahren nicht gegeben hat".

    Themen:
    Palästina-Israel konflikt (139)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren