06:55 25 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Lawrow sichert Ban Ki Moon Russlands Unterstützung für UNO-Aktivitäten zu

    Politik
    Zum Kurzlink
    UNO-Vollversammlung (14)
    0 4 0 0

    Russland wird die UNO-Aktivitäten beim Antiterrorkampf und bei der Bekämpfung des Rauschgiftschmuggels wie auch bei der Abwendung anderer Bedrohungen unterstützen.

    MOSKAU, 18. März (RIA Novosti). Russland wird die UNO-Aktivitäten beim Antiterrorkampf und bei der Bekämpfung des Rauschgiftschmuggels wie auch bei der Abwendung anderer Bedrohungen unterstützen.

    Das sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag bei der Eröffnung eines Treffens mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in Moskau.

    "Russland wird die UNO-Aktivitäten in diesen Sphären konsequent unterstützen", betonte er.

    Die jetzige Situation in der Welt erfordere einen maximal effektiven Einsatz aller UNO-Mechanismen, fügte er hinzu. Es handle sich um die Gewährleistung der internationalen Sicherheit, um den Klimawandel und andere Probleme.

    Russland und die UNO pflegen eine enge und sich entwickelnde Zusammenarbeit, betonte Lawrow.

    In seiner Erwiderung stellte der UNO-Generalsekretär fest, dass er die russisch-amerikanischen Verhandlungen über einen neuen Vertrag über die Begrenzung der strategischen Offensivwaffen mit Optimismus verfolge. Nach seiner Ansicht verlaufen die Verhandlungen über den START-Nachfolgevertrag erfolgreich.

    Themen:
    UNO-Vollversammlung (14)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren