12:00 24 November 2017
SNA Radio
    Politik

    PACE-Delegation nimmt Einblick in Situation mit Menschenrechten in Tschetschenien

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Eine von Dick Marty, Berichterstatter der PACE-Kommission für Menschenrechte, geleitete Delegation kommt am heutigen Donnerstag in der tschetschenischen Hauptstadt Grosny zur Einblicknahme in die Situation mit der Einhaltung der Menschenrechte in der Region an.

    GROSNY, 25. März (RIA Novosti). Eine von Dick Marty, Berichterstatter der PACE-Kommission für Menschenrechte, geleitete Delegation kommt am heutigen Donnerstag in der tschetschenischen Hauptstadt Grosny zur Einblicknahme in die Situation mit der Einhaltung der Menschenrechte in der Region an.

    Das teilt der Pressedienst des tschetschenischen Präsidenten mit.

    „Die Delegationsmitglieder werden eine Reihe von Treffen mit dem tschetschenischen Innenminister, dem Staatsanwalt der Republik, dem Militärstaatsanwalt, dem Vorsitzenden des Obersten Gerichts Tschetscheniens, dem Ombudsman und Vertretern nichtstaatlicher Organisationen durchführen“, betont der Pressedienst.

    Am Tag darauf wird sich die Delegation nach Dagestan begeben.

    Nach der Nordkaukasus-Reise wird Dick Marty einen Bericht über die Situation in der Region vorbereiten, den er in einer PACE-Tagung im Juni vorlegen wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren