17:34 19 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    GUS-Außenminister begrüßen russischen Vertragsentwurf über europäische Sicherheit

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Der Außenministerrat der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) hat dem von Russland unterbreiteten Vertragsentwurf über europäische Sicherheit zugestimmt.

    MOSKAU, 26. März (RIA Novosti). Der Außenministerrat der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) hat dem von Russland unterbreiteten Vertragsentwurf über europäische Sicherheit zugestimmt.

    "Es wurde die russische Initiative zum Vertrag über europäische Sicherheit erörtert und die Unterstützung dieses Vertrags beschlossen, wofür wir uns bedanken möchten", sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Freitag in Moskau nach Abschluss einer Sitzung des GUS-Außenministerrates in enger Runde.

    Die Sitzungsteilnehmer hatten auch die Initiative des den OSZE-Vorsitz führenden Kasachstan unterstützt, ein Gipfeltreffen dieser Organisation einzuberufen.

    Wie GUS-Exekutivdirektor Sergej Lebedew mitteilte, haben sich die Teilnehmer des Treffens darüber verständigt, die nächste Sitzung des Außenministerrates im Dezember 2010, kurz vor der Sitzung des Rates der GUS-Staatschefs, in Moskau durchzuführen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren