12:54 20 November 2018
SNA Radio
    Politik

    Slowakischer Ex-Premier sieht Nato kurz vor Zerfall

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 11

    Der frühere Ministerpräsident der Slowakei Jan Carnogursky sieht schwarz für die Erweiterungschancen der Nato und sagt dem Bündnis einen baldigen Zerfall voraus.

    MOSKAU, 31. März (RIA Novosti). Der frühere Ministerpräsident der Slowakei Jan Carnogursky sieht schwarz für die Erweiterungschancen der Nato und sagt dem Bündnis einen baldigen Zerfall voraus.

    „Meine persönliche Meinung ist, dass die Erweiterung der Nato die europäische Kooperation erschwert hat. Ich denke, wir werden bald einen Zerfall der Nato erleben, weil es keine Voraussetzungen für ihre Weiterentwicklung gibt", sagte Carnogursky am Mittwoch auf einer von RIA Novosti organisierten Videokonferenz Moskau - Bratislava.

    Obwohl die Slowakei Nato-Mitglied sei, sei die Allianz in seinem Land unpopulär, sagte Carnogursky, von 1991 bis 1992 slowakischer Regierungschef und heute Vorsitzender der Slowakisch-russischen Gesellschaft. Nach seinen Worten war der Beitritt der Slowakei im Jahre 2004 ohne die sonst obligatorische Volksabstimmung durchgesetzt worden.

    Die Vizevorsitzende des slowakischen Parlaments Anna Belousova äußerte ihrerseits, ihr Land betrachte Russland keinesfalls als Feind und sei gegen die geplante Stationierung des US-Raketenschilds in Osteuropa.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren