03:45 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Janukowitsch warnt vor Bereitschaft zu Union mit Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Nachdem der ukrainische Vizepremier Wladimir Seminozhenko eine Union mit Russland und Weißrussland ins Gespräch gebracht hat, erhält er nun von Präsident Viktor Janukowitsch eine Rüge.

    MOSKAU, 01. April (RIA Novosti). Nachdem der ukrainische Vizepremier Wladimir Seminozhenko eine Union mit Russland und Weißrussland ins Gespräch gebracht hat, erhält er nun von Präsident Viktor Janukowitsch eine Rüge.

    Die ukrainische Agentur UNIAN zitierte Janukowitsch am Donnerstag mit den Worten, die Ukraine sie ein souveräner unabhängiger Staat und strebe eine EU-Integration an. Der Staatschef betonte, weder für ihn noch für weitere Staatsmänner gebe es da Diskussionsstoff. Offenbar habe sich Seminozhenko nicht ganz korrekt ausgedrückt, so Janukowitsch. Der Präsident gehe davon aus, dass der Vizepremier nun eine präzisere Formulierung finde.

    Ende der vergangenen Woche hatte Seminozhenko gesagt, die Regierung in Kiew werde eine Union von Russland, Weißrussland und der Ukraine in Erwägung ziehen. Die meisten Ukrainer seien dafür, so der Vizepremier unter Berufung auf eine Umfrage: „Die Menschen wollen einen Unionsstaat, der die Ukraine zum Erfolg bringen wird“. Als Unionsstaat gilt zurzeit offiziell der Integrationsstand zwischen Russland und Weißrussland.

    Fotostrecke: Dresscodes in der ukrainischen Politik

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren