04:33 23 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin und Chavez verhandeln über Waffen, Energie und Finanzen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Russlands Regierungschef Wladimir Putin in Venezuela (13)
    0 1 0 0

    Verhandlungen zwischen Russlands Regierungschef Wladimir Putin und Venezuelas Präsident Hugo Chavez haben am Freitag in Caracas begonnen.

    CARACAS, 02. April (RIA Novosti). Verhandlungen zwischen Russlands Regierungschef Wladimir Putin und Venezuelas Präsident Hugo Chavez haben am Freitag in Caracas begonnen.

    Auf der Tagesordnung der Gespsräche stehen Fragen der Kooperation in militärtechnischem Bereich, in Energie und im Finanzsektor, berichtete ein RIA-Novosti-Korrespondent. Moskau will unter anderem die Möglichkeit prüfen, Caracas einen Kredit über 2,2 Milliarden US-Dollar zu gewähren.

    Putins Besuch wird mit der Unterzeichnung eines Pakets von Dokumenten zu Ende gehen. Es handelt sich um etwa zwölf Dokumente, darunter vier Verträge über die Erschließung des Ölfeldes Junin-6 am Orinoko. Zum Abschluss geben Putin und Chavez eine Pressekonferenz.

    Fotos: Chavez empfängt Putin in Venezuela

    Themen:
    Russlands Regierungschef Wladimir Putin in Venezuela (13)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren