SNA Radio
    Politik

    Russland bestätigt Teilnahme an Teheraner Abrüstungskonferenz

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Russland bestätigt seine Teilnahme an der internationalen Abrüstungskonferenz in Teheran. Zu dem am Samstag beginnenden Forum wird Vizeaußenminister Sergej Rjabkow reisen, teilte Außenamtssprecher Sergej Nesterenko am Donnerstag in Moskau mit.

    MOSKAU, 15. April (RIA Novosti). Russland bestätigt seine Teilnahme an der internationalen Abrüstungskonferenz in Teheran. Zu dem am Samstag beginnenden Forum wird Vizeaußenminister Sergej Rjabkow reisen, teilte Außenamtssprecher Sergej Nesterenko am Donnerstag in Moskau mit.

    Russland betrachte die Konferenz, die am 17. und 18. April in der iranischen Hauptstadt unter dem Motto „Internationale Sicherheit ohne Massenvernichtungswaffen" stattfinden soll, als eine Vorstufe der bevorstehenden UN-Konferenz zum Atomwaffensperrvertrag im Mai in New York.

    Nach Angaben der iranischen Botschaft in Moskau sind zu der Teheraner Abrüstungskonferenz Diplomaten und Experten aus mehr als 60 Staaten eingeladen.