21:55 16 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    Russland stellt Abchasien erste Tranche von 200 Millionen Rubel zur Verfügung

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Russland wird der Schwarzmeer-Republik Abchasien in nächster Zeit die erste Tranche der versprochenen Hilfsgelder überweisen.

    MOSKAU, 05. Mai (RIA Novosti). Russland wird der Schwarzmeer-Republik Abchasien in nächster Zeit die erste Tranche der versprochenen Hilfsgelder überweisen.

    Die ersten 200 Millionen Rubel (5,2 Millionen Euro) seien für den Bau von Infrastrukturobjekten auf dem Territorium Abchasiens bestimmt, teilte der stellvertretende russische Minister für Regionalentwicklung, Roman Panow, am Mittwoch in Moskau mit. "Wir rechnen damit, dass mit der Finanzierung in den nächsten Wochen, spätestens in einem Monat begonnen wird."

    Der Minister sagte ferner, dass im föderalen Haushalt Russlands für dieses Jahr rund drei Milliarden Rubel als Finanzhilfe für Abchasien eingeplant seien. Das Geld sei für den Bau von Verkehrsstraßen, Wasserleitungen, Kanalisation, Energieobjekten sowie von Krankenhäusern und sonstigen Objekten der sozialen Infrastruktur bestimmt. "2010 und 2011 will Russland rund elf Milliarden Rubel für diese Zwecke ausgeben", sagte Panow.