19:28 23 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Ukraine strebt EU-Mitgliedschaft an - Außenminister

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Die ukrainische Gesellschaft und die politischen Eliten unterstützen die EU-Integration des Landes, insofern ist ein EU-Beitritt der Ukraine nur eine Frage der Zeit. Diese Meinung äußerte der ukrainische Außenminister Konstantin Grischtschenko in einem Interview für die polnische Zeitung Gazeta Wyborcza im Vorfeld seines Polen-Besuchs.

    KIEW, 22. Mai (RIA Novosti). Die ukrainische Gesellschaft und die politischen Eliten unterstützen die EU-Integration des Landes, insofern ist ein EU-Beitritt der Ukraine nur eine Frage der Zeit. Diese Meinung äußerte der ukrainische Außenminister Konstantin Grischtschenko in einem Interview für die polnische Zeitung Gazeta Wyborcza im Vorfeld seines Polen-Besuchs.

    In Polen wird er an einem informellen Treffen der Außenminister der Teilnehmerländer der EU-Initiative Östliche Partnerschaft teilnehmen. Die Initiative sieht eine Annäherung der postsowjetischen Länder und der EU vor.

    „Die europäische Integration wird in der Ukraine zu einer gesamtnationalen Idee, die eine Mehrheit der Bevölkerung und die wichtigsten politischen Kräfte unterstützen", so der Minister.

    Die jetzige Regierung in Kiew sei zu konkreten pragmatischen Schritten in Richtung EU und zu Reformen bereit, die die Ukrainer den europäischen Standards näher bringen würden, hieß es.

    Die neueste Verbesserung der ukrainisch-russischen Beziehungen würde der europäischen Integration der Ukraine nicht schaden, im Gegenteil - sie trage dazu bei, betonte Grischtschenko. Die erstrangigen Aufgaben bei der Zusammenarbeit mit der EU sieht die ukrainische Regierung in der Unterzeichnung eines Assoziationsabkommens mit der EU, die Bildung einer Freihandelszone und die Lockerung der Visumpflicht, stellte der Minister fest.

    Am 25. Februar hatte das Europaparlament eine Resolution angenommen, laut die Ukraine wie jeder andere europäische Staat eine EU-Mitgliedschaft beantragen darf. Damit aber die Ukraine offiziell als EU-Kandidat anerkannt wird, sollen alle 27 EU-Mitgliedsländer dafür stimmen.

    Fotoreihe: Dresscodes in der ukrainischen Politik

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren