15:54 21 August 2017
SNA Radio
    Politik

    EU zur Teilnahme am Dialog mit Iran über Atomprogramm bereit - Ashton

    Politik
    Zum Kurzlink
    Atomstreit mit Iran (1447)
    0 0 01

    Die Europäische Union ist bereit, mit Irans Offiziellen zusammenzutreffen, um das iranische Atomprogramm zu behandeln. Das teilte die EU-Außenministerin Catherine Ashton mit.

    BRÜSSEL, 22. Mai (RIA Novosti). Die Europäische Union ist bereit, mit Irans Offiziellen zusammenzutreffen, um das iranische Atomprogramm zu behandeln. Das teilte die EU-Außenministerin Catherine Ashton mit.

    „Es gibt Anzeichen dafür, dass der Iran eventuell ein Treffen im Format E3 + 3 (die EU-Troika, die USA, Russland und China) wünscht", heißt es in ihrer Erklärung, die an RIA Novosti übermittelt wurde. „Ich wiederhole, dass wir bereit sind und uns nach unserem jüngsten Treffen im E3 + 3-Format mit iranischen offiziellen Persönlichkeiten zur Erörterung der internationalen Besorgnisse über das iranische Atomprogramm im Oktober vergangenen Jahres bereit halten."

    Laut Ashton sind die Besorgnisse über das Atomprogramm gewachsen, nachdem der Iran beschlossen hat, mit der Urananreicherung zu beginnen. Die Situation um das iranische Atomprogramm hatte sich erneut zugespitzt, nachdem Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad am 11.Februar erklärt hat, Teheran habe den ersten Posten von 20-prozentig angereichertem Uran produziert. Laut Ahmadinedschad verügt Teheran über ein Potential für die Produktion von hoch angereichertem Uran.

    Darüber hinaus verkündete er die Pläne, die Produktion von schwach angereichertem Uran zu verdreifachen. Zugleich wies der iranische Präsident die Anschuldigungen zurück, der Iran arbeite an der Entwicklung von Kernwaffen.

    Themen:
    Atomstreit mit Iran (1447)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren