10:23 24 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Pakistanische Radikale bekennen sich zu Attacke in Lahore

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 10

    Die radikale Gruppe Tehreek-e-Taliban Punjab hat sich TV-Berichten zufolge zum blutigen Überfall auf zwei Moscheen im pakistanischen Lahore bekannt.

    MOSKAU, 28. Mai (RIA Novosti). Die radikale Gruppe Tehreek-e-Taliban Punjab hat sich TV-Berichten zufolge zum blutigen Überfall auf zwei Moscheen im pakistanischen Lahore bekannt.

    Wie pakistanische Fernsehsender weiter berichteten, erstürmten Spezialkräfte am Freitagabend die beiden von Militanten besetzten Moscheen. Mindestens 30 Menschen seien im Gefecht ums Leben gekommen, mehrere Extremisten festgenommen bzw. getötet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren