01:13 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Israel bombardiert erneut Flughafen in Gaza

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Die israelische Luftwaffe hat am Sonntag den nicht genutzten Jasser-Arafat-Flughafen im Gazastreifen erneut bombardiert. Dabei gab es keine Opfer, berichtete der palästinensische Radiosender Al-Kuds.

    GAZA, 30. Mai (RIA Novosti). Die israelische Luftwaffe hat am Sonntag den nicht genutzten Jasser-Arafat-Flughafen im Gazastreifen erneut bombardiert. Dabei gab es keine Opfer, berichtete der palästinensische Radiosender Al-Kuds.

    Bei der Luftoffensive zerstörten die Israelis viele Gebäude des Flughafens.

    Nach israelischen Angaben war der Angriff eine Reaktion auf den Raketenbeschuss militanter Palästinenser aus dam Gazastreifen auf Israel. Palästinenser hätten zwei Raketen auf israelisches Territorium abgefeuert, von denen eine jedoch noch auf dem palästinensischen Gebiet niederging.

    Seit Beginn dieses Jahres haben Palästinenser aus dem Gazastreifen rund 50 Raketen auf Israel abgefeuert. Verantwortlicht dafür wurde die im Gazastreifen herrschende radikal-islamische Hamas gemacht. Israel gibt aber zu, dass die Hamas keine unmittelbare Verantwortung für die Raketenbeschüsse hat und sogar Maßnahmen gegen diese Anschläge ergreift.