07:07 23 Juni 2017
Radio
    Politik

    Merkel sagt Reise nach Litauen ab

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 11

    Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, die am Dienstag zum Ostseerats-Gipfel nach Litauen kommen sollte, hat die Reise abgesagt.

    VILNIUS, 01. Juni (RIA Novosti). Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, die am Dienstag zum Ostseerats-Gipfel nach Litauen kommen sollte, hat die Reise abgesagt.

    „Der Besuch wurde über diplomatische Kanäle ohne Angabe von Gründen abgesagt“, erfuhr RIA Novosti aus dem Presseamt der litauischen Präsidentin Dalia Grybauskaite. Es könne am Rücktritt von Bundespräsident Horst Köhler liegen, mutmaßte ein Sprecher des Presseamtes.

    In Vilnius sollte Merkel mit der litauischen Präsidentin Dalia Grybauskaite und Regierungschef Andrius Kubilius zusammentreffen sowie an einem Gipfeltreffen des 1992 gegründeten Ostseerats (Deutschland, Litauen, Dänemark, Estland, Lettland, Finnland, Island, Norwegen, Polen, Russland und Schweden sowie die EU) teilnehmen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren