21:56 16 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    Abchasien und Südossetien sollen auf OSZE-Tribüne zu Wort kommen - Diplomat

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10

    Russland hat sich für mehr Möglichkeiten aller Teilnehmer der Genfer Kaukasus-Verhandlungen ausgesprochen.

    WIEN, 01. Juli (RIA Novosti). Russland hat sich für mehr Möglichkeiten aller Teilnehmer der Genfer Kaukasus-Verhandlungen ausgesprochen.

    "Wir gehen davon aus, dass die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) mit ihrem umfassenden Herangehen an Probleme der Sicherheit zu einer günstigen Tribüne auch für Abchasien und Südossetien werden könnte, wo ihre Vertreter die anderen Teilnehmerländer über ihre Position informieren würden." Das sagte der russische OSZE-Botschafter Anwar Asimow am Donnerstag in Wien.

    Derartige Kontakte tuen not, um Informationen aus erster Hand zu erhalten. Das werde zur besseren Verständnis der vorhandenen Besorgnisse, zum interaktiven Meinungsaustausch und zur gemeinsamen Suche nach Kompromissen beitragen, sagte der russische Diplomat.