00:52 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    EIL - Ausbau russischen Stützpunkts in Kirgistans möglich - Chef der Fliegerkräfte

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Russlands Fliegerkräfte schließen einen Ausbau ihres Luftwaffenstützpunkts Kant in Kirgistan nicht aus.

    MOSKAU, 13. Juli (RIA Novosti). Russlands Fliegerkräfte schließen einen Ausbau ihres Luftwaffenstützpunkts Kant in Kirgistan nicht aus.

    Das teilte Chef der Luftstreitkräfte, Generaloberst Alexander Selin, am Dienstag nach einer Sitzung des Koordinierungsausschusses der GUS-Luftabwehrkräfte in Moskau mit.

    „Vorerst planen wir das zwar nicht, wenn wir aber darum gebeten werden, so werden wir das tun“, sagte er. „Dazu ist eine politische Entscheidung erforderlich.“

    „Unser Staat wird die Präsenz russischer Streitkräfte auf dem Territorium Kirgistans stets begrüßen“, äußerte seinerseits Oberst Erkin Osmonow, Chef der Fliegerkräfte Kirgistans.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren