01:19 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Afghanischer Soldat erschießt drei Briten auf gemeinsamer Basis

    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage in Afghanistan (867)
    0 0 0

    Ein Soldat der afghanischen Armee hat am Dienstag in der Provinz Helmand Feuer auf britische Nato-Kräfte eröffnet. Drei Briten wurden getötet und zwei weitere verletzt, erfuhr RIA Novosti aus afghanischen Militärkreisen.

    KABUL, 13. Juli (RIA Novosti). Ein Soldat der afghanischen Armee hat am Dienstag in der Provinz Helmand Feuer auf britische Nato-Kräfte eröffnet. Drei Briten wurden getötet und zwei weitere verletzt, erfuhr RIA Novosti aus afghanischen Militärkreisen.

    Alles geschah auf einem gemeinsamen Stützpunkt nahe der Stadt Lashkar Gah. Der afghanische Generalstabchef Shir Mohammad Karimi bedauerte den Zwischenfall. Eine gemeinsame Kommission des Verteidigungsministeriums und der Nato werde eine Untersuchung einleiten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage in Afghanistan (867)