04:05 26 April 2018
SNA Radio
    Politik

    Russlands Generalstabschef: Neue Etappe des Zusammenwirkens mit Nato begonnen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland-NATO-Rat (62)
    0 01

    Russland und die Nato sind bereit, wieder gemeinsam nach Antworten auf die gegenwärtigen Herausforderungen und Bedrohungen für die internationale Sicherheit sowie nach gegenseitig annehmbaren Lösungen für die bestehenden Probleme zu suchen.

    MOSKAU, 23. Juli (RIA Novosti). Russland und die Nato sind bereit, wieder gemeinsam nach Antworten auf die gegenwärtigen Herausforderungen und Bedrohungen für die internationale Sicherheit sowie nach gegenseitig annehmbaren Lösungen für die bestehenden Probleme zu suchen.

    Das teilte Armeegeneral Nikolai Makarow, Chef des Generalstabs der Streitkräfte Russlands, am Freitag nach Abschluss seiner Verhandlungen mit dem Chef des Nato-Militärausschuss, Admiral Giampaolo Di Paola, in Moskau mit.

    „Der Besuch von Admiral Di Paola und die geführten Verhandlungen zeugen von einer neuen Etappe in den Beziehungen zwischen Russland und der Allianz im militärischen Bereich“, betonte Makarow.

    Nach seinen Worten haben die Delegationen bei ihrem Treffen am Freitag eine Zwischenbilanz des militärischen Zusammenwirkens zwischen Russland und der NATO, das im Mai in Brüssel eingeleitet wurde, und einige ihrer Pläne konkretisiert. Darüber hinaus seien Meinungen zu einer Reihe von Fragen ausgetauscht worden, die für die Entwicklung der Beziehungen zwischen Russland und der Nato besonders wichtig sind.

    Themen:
    Russland-NATO-Rat (62)