00:47 21 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Berlusconi: Widerstand Osteuropas Hemmschuh für Visafreiheit EU-Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Der italienische Premierminister Silvio Berlusconi hat sich erneut für eine Aufhebung der Visapflicht zwischen Russland und der EU ausgesprochen.

    MAILAND, 23. Juli (RIA Novosti). Der italienische Premierminister Silvio Berlusconi hat sich erneut für eine Aufhebung der Visapflicht zwischen Russland und der EU ausgesprochen. Eine schnelle Lösung des Problems sei jedoch durch den Widerstand osteuropäischer Staaten erschwert.

    „Ich denke, das Problem kann gelöst werden. Leider erfordert das Einstimmigkeit“, sagte Berlusconi am Freitag in Mailand auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem russischen Präsidenten Dmitri Medwedew.

    Vor allem osteuropäische EU-Mitglieder sträubten sich dagegen, was offenbar auf die Geschichte dieser Staaten und die Sowjetzeiten zurückzuführen sei, sagte Berlusconi.

    Er übernähme die „persönliche Verpflichtung“ gegenüber Präsident Medwedew, die Lösung dieser Frage voranzutreiben. Dieses Thema könne beim nächsten Treffen der EU-Regierungschefs in Brüssel auf die Tagesordnung gesetzt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren