SNA Radio
    Politik

    Medwedew entlässt Chef der Kriminalpolizei

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Russlands Präsident Dmitri Medwedew hat den Chef der Kriminalpolizei im Innenministerium, Generaloberst Iskandar Galimow, per Dekret entlassen.

    Russlands Präsident Dmitri Medwedew hat den Chef der Kriminalpolizei im Innenministerium, Generaloberst Iskandar Galimow, per Dekret entlassen.

    Das teilte die Pressestelle des Kreml am Dienstag mit. Nach Worten einer Sprecherin des Innenministeriums wurde Galimow in diesem Jahr 60 und muss daher seinen Posten räumen. Zu seinem Nachfolger machten der Kreml und das Innenministerium keine Angaben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren