00:59 25 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Kosovo rechnet mit baldiger Anerkennung durch Katar, Kuwait und Oman - Thaci

    Politik
    Zum Kurzlink
    Kosovo-Unabhängigkeit (220)
    0 0 0 0

    Das Kosovo wird nach Worten von Regierungschef Hashim Thaci in nächster Zeit von Katar, Kuwait und Oman anerkannt.

    Das Kosovo wird nach Worten von Regierungschef Hashim Thaci in nächster Zeit von Katar, Kuwait und Oman anerkannt.

    "Vertreter der Führung von Katar haben die Anerkennung bestätigt. Jetzt soll gemäß dem in Katar gültigen Gesetz nur noch die formelle Entscheidung getroffen werden", sagte Thaci am Dienstag in einem Interview für das Kosovo-Fernsehen. Nach Katar werde das Kosovo auch von zwei anderen Monarchien auf der Arabischen Halbinsel - Kuwait und Oman - anerkannt, fügte er hinzu.

    Seit Ende vergangener Woche hielt sich Thaci zu einem Besuch in Katar auf. Am Dienstag flog er nach New York ab.

    Das Kosovo, das am 17. Februar 2008 einseitig seine Unabhängigkeit von Serbien proklamiert hatte, wurde bislang von 70 der 192 UN-Mitgliedsländer anerkannt. Serbien, Russland, China, Spanien, Indien und einige andere einflussreiche Länder weigern sich, die südserbische Provinz als einen unabhängigen Staat anzuerkennen. Die Position wird damit erklärt, dass die Kosovo-Albaner mit der Abspaltung von Serbien die völkerrechtlichen Normen grob verletzt haben.

    Themen:
    Kosovo-Unabhängigkeit (220)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren