09:54 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Chavez erwartet baldigen Besuch von Fidel Castro in Venezuela

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der 84-jährige Führer der kubanischen Revolution Fidel Castro wird Präsident Hugo Chavez zufolge in naher Zukunft Venezuela besuchen.

    Der 84-jährige Führer der kubanischen Revolution Fidel Castro wird Präsident Hugo Chavez zufolge in naher Zukunft Venezuela besuchen.

    „Ich teile schon vorher mit, bald findet Fidels Besuch in Venezuela statt.
    Wir warten auf Dich, Fidel, dass Du, unser Kamerad, vor uns eine sechsstündige Rede hältst“, zitierte die venezolanische staatliche Nachrichtenagentur AVN am Sonntag Präsident Chavez, der im Theater „Teresa Varreno“ in Caracas vor den Ende September gewählten Parlamentsabgeordneten referierte.

    Fidel Castro Ruz, der ab 1959 den Posten des Staatschefs der Republik Kuba bekleidete, wurde im Juli 2006 einer schweren Darmoperation unterzogen und musste im Februar 2008 alle höheren Staatsposten an seinen Bruder Raul Castro abtreten.


    Fidel bekleidet bis heute den Posten des Ersten Sekretärs des ZK der Kommunistischen Partei Kubas, veröffentlicht regelmäßig seine Artikelreihe "Reflexionen" und empfängt Politiker, die die Freiheitsinsel besuchen.
    Am 3. September 2010 sprach Fidel Castro zum ersten Mal seit 2006 vor einem großen Auditorium von einer improvisierten Tribüne auf der Treppe der Universität in Havanna.


    Hugo Chavez bezeichnet den Führer der kubanischen Revolution als „Vater, Bruder, Lehrer und Kamerad“. Im November 2009 hatte er den kubanischen Comandante eingeladen, am ersten Kongress der Sozialistischen Einheitspartei Venezuelas (PSUV) teilzunehmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren