23:31 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Politik

    Obama mit US-EU-Gipfel zufrieden - "Europa ist engster Partner Amerikas"

    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland-Nato-Gipfel in Lissabon (40)
    0 0 0

    Die USA und die EU haben Kompromisslösungen zu allen Themen des Treffens in Lissabon gefunden. Das stellte US-Präsident Barack Obama in einer Erklärung fest, die am Samstagabend vom Pressedienst des Weißen Hauses veröffentlicht wurde.

    Die USA und die EU haben Kompromisslösungen zu allen Themen des Treffens in Lissabon gefunden. Das stellte US-Präsident Barack Obama in einer Erklärung fest, die am Samstagabend vom Pressedienst des Weißen Hauses veröffentlicht wurde.

    „Die Beziehungen der USA mit den europäischen Verbündeten und Partnern sind ein zentraler Punkt unseres Dialogs mit der Welt und ein Katalysator der globalen Zusammenarbeit“, heißt es in der Erklärung. „Die USA haben keinen engeren Partner als Europa. Wir haben nicht bloß gemeinsame Interessen, sondern auch eine gemeinsame Geschichte, gemeinsame demokratische Werte und Traditionen.“

    Wie Obama weiter ausführte, wurden beim US-EU-Gipfel drei Hauptfragen diskutiert. „Erstens: Wir haben vereinbart, Schritte zu einem Ausbau des bilateralen Handels und der Investitionen einzuleiten, deren Umfang jetzt auf 4,4 Billionen Dollar geschätzt wird. Dies wird unsere Bemühungen um Arbeitsplätze zu beiden Seiten des Atlantiks fördern. Dem Transatlantischen Wirtschaftsrat gaben wir den Auftrag, sich auf Maßnahmen zur Förderung des Handels und der Innovationen sowie zur Beseitigung von Barrieren zu konzentrieren, die dem Handel und den Investitionen im Wege stehen.“

    Darüber hinaus diskutierten die Seiten ihre Zusammenarbeit  im Sicherheitsbereich angesichts der jüngsten Vorfälle mit Sprengsätzen, die in einigen der in die USA fliegenden Maschinen sichergestellt wurden, sowie der Drohungen von Terroristen gegen Europa. „Außerdem koordinierten wir unsere Schritte zu einer Reihe von globalen Fragen“, so Obama. „Bezüglich des Problems der globalen Erwärmung haben wir dem Energierat EU-USA die Anweisung gegeben, Wege zu dazu zu finden, um Technologien zur umweltfreundlichen Energieerzeugung möglichst schnell auf den Markt zu bringen.“

    Wie Obama betonte, sind die USA an einem starken und einheitlichen Europa interessiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland-Nato-Gipfel in Lissabon (40)