01:51 19 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Führende politische Kraft im Südsudan ruft Bevölkerung zu Abspaltung auf

    Politik
    Zum Kurzlink
    Referendum zur Frage der Unabhängigkeit des Südsudan (29)
    0 1 0 0

    Die einflussreichste politische Kraft im Südsudan - die Sudanesische Volksbefreiungsbewegung - hat die Bevölkerung aufgerufen, bei dem für Januar 2011 geplanten Referendum für eine Abspaltung vom Norden zu stimmen.

    Die einflussreichste politische Kraft im Südsudan - die Sudanesische Volksbefreiungsbewegung - hat die Bevölkerung aufgerufen, bei dem für Januar 2011 geplanten Referendum für eine Abspaltung vom Norden zu stimmen.

    "Die sudanesische Regierung hat nichts geleistet, um die Wahl zugunsten der Einheit des Landes attraktiver zu machen", sagte die stellvertretende Parteichefin Ann Itu am Montag auf einer Pressekonferenz. "Deshalb wäre es für die Bevölkerung im Süden besser, für die Abspaltung zu stimmen, und wir werden die Wahl unseres Volkes unterstützen."

    Sollte der Süden des Landes unabhängig werden, wird die Grenze zwischen den beiden sudanesischen Staaten mit rund 2000 Kilometern die längste in Afrika sein. Die bislang längste Grenze auf dem Kontinent - zwischen dem Sudan und Äthiopien - zieht sich über etwa 1650 Kilometer.

    Themen:
    Referendum zur Frage der Unabhängigkeit des Südsudan (29)