21:15 21 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    Lukaschenko zweifelt nicht an seinem Sieg bei Präsidentschaftswahlen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentenwahlen in Weißrussland - 2010 (107)
    0 0 0

    Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko ist seines Sieges bei den heutigen Präsidentschaftswahlen sicher.

    Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko ist seines Sieges bei den heutigen Präsidentschaftswahlen sicher.

    Lukaschenko, der dieses Amt bereits seit mehr als 16 Jahren innehat, ist gegen neun andere Kandidaten angetreten, von denen Politologen die Vertreter der Opposition Andrej Sannikow und Wladimir Nekljajew als besonders starke Opponenten bezeichnen.

    „Ich gehe absolut sicher zu den Wahlen. Ich spüre die Unterstützung des Volkes. Wenn ich sie nicht gespürt hätte, so wäre ich kein Kandidat geworden“, sagte Lukaschenko Journalisten am Sonntag, nachdem er seinen Stimmzettel in die Urne eingeworfen hatte.

    Der Präsident hat die Absicht, am Wahltag die Arbeit an Dokumenten fortzusetzen.

    Am Abend will Lukaschenko Ski laufen und Schnee um sein Wohnhaus räumen.

    „Heute ist für mich ein gewöhnlicher Tag. Wenn ich siege, so werde ich später feiern“, sagte Lukaschenko.

    „Wenn ich wieder Präsident werde, so beginnt das Leben des Präsidenten erst nach der Wahl. Ab Morgen werde ich an die Zukunft denken“, fügte er hinzu.

    Themen:
    Präsidentenwahlen in Weißrussland - 2010 (107)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren