23:14 22 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Oppositionsparteien in Weißrussland droht Auflösung

    Politik
    Zum Kurzlink
    Weißrussland nach den Präsidentenwahlen 2010 (122)
    0 2 0 0

    Der weißrussische Justizminister Viktor Golowanow schließt die Auflösung der Parteien nicht aus, die an den jüngsten Ausschreitungen in Minsk teilgenommen haben.

    Der weißrussische Justizminister Viktor Golowanow schließt die Auflösung der Parteien nicht aus, die an den jüngsten Ausschreitungen in Minsk teilgenommen haben.

    „Wenn sich eine Partei oder eine gesellschaftliche Vereinigung für die Teilnahme an den Massenkrawallen entschieden hat, werden wir ihre Auflösung ins Gespräch bringen… Wir werden die Angaben der Sicherheitsbehörden berücksichtigen“, sagte Golowanow am Dienstag.

    Die weißrussische Opposition hatte die Wiederwahl von Präsident Alexander Lukaschenko nicht akzeptiert und war am Sonntagabend auf die Straße gegangen. Es kam zu schweren Unruhen. Die Polizei nahm nach eigenen Angaben einige hundert Menschen fest, unter ihnen auch mehrere oppositionelle Präsidentenkandidaten. 

    Themen:
    Weißrussland nach den Präsidentenwahlen 2010 (122)