13:59 21 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Medwedew: Kreml-Partei darf nicht wie Zaren herrschen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Jahresfazit 2010 mit Dmitri Medwedew (7)
    0 0 0

    Es ist zwar gelungen, politische Stabilität in Russland zu erreichen, dies reicht aber nicht aus, betonte Präsident Dmitri Medwedew.

    Es ist zwar gelungen, politische Stabilität in Russland zu erreichen, dies reicht aber nicht aus, betonte Präsident Dmitri Medwedew.

    Die regierungstreue Partei „Geeintes Russland“ dürfe nicht wie Zaren herrschen, man brauche „Schwung“ in der Politik, so Medwedew am Freitag in einem live übertragenen Interview für das russische Staatsfernsehen. Die Opposition müsse im Fernsehen auch präsent sein, sagte Medwedew.

    Und wer keine politische Modernisierung wolle, möge lieber in Courchevel bleiben, so Medwedew mit Blick auf einen beliebten Urlaubsort russischer Reicher.

    Themen:
    Jahresfazit 2010 mit Dmitri Medwedew (7)