09:48 17 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Medwedew hat keine Angst vor WikiLeaks-Enthüllungen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Jahresfazit 2010 mit Dmitri Medwedew (7)
    0 10

    Die WikiLeaks-Enthüllungen werden das russisch-amerikanische Verhältnis kaum beeinflussen, sagte Präsident Dmitri Medwedew.

    Die WikiLeaks-Enthüllungen werden das russisch-amerikanische Verhältnis kaum beeinflussen, sagte Präsident Dmitri Medwedew.

    Russland habe aus diesen Veröffentlichungen „nichts Neues“ erfahren, so Medwedew am Freitag in einem live übertragenen Interview für das russische Staatsfernsehen.

    Auf die Frage, ob er Angst vor WikiLeaks-Enthüllungen habe, antwortete Medwedew ironisch: „Es soll lieber das US-Außenministerium Angst haben“.

    Themen:
    Jahresfazit 2010 mit Dmitri Medwedew (7)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren