12:08 23 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Verfassungsgericht Moldawiens bestätigt Ergebnis jüngster Parlamentswahl

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 11

    Das Verfassungsgericht der Ex-Sowjetrepublik Moldawien hat am Freitag die Ergebnisse der vorgezogenen Parlamentswahlen vom 28. November offiziell bestätigt.

    Das Verfassungsgericht der Ex-Sowjetrepublik Moldawien hat am Freitag die Ergebnisse der vorgezogenen Parlamentswahlen vom 28. November offiziell bestätigt.

    Das wurde in der Hauptstadt Chisinau mitgeteilt. Die Partei der Kommunisten erhält 42 Sitze im Ein-Kammer-Parlament. Die Liberaldemokraten kamen auf 32, die Demokraten auf 15 und die Liberalen auf 12 Mandate. Die erste Sitzung sei zum 28. Dezember einberufen worden, teilte Interimspräsident und Parlamentschef Mihai Ghimpu mit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren