16:14 21 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Pjöngjang für bessere Beziehungen mit Seoul und koreanische Halbinsel ohne Kernwaffen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Artilleriegefecht zwischen Nord- und Südkorea (84)
    0 4010

    Nordkorea plädiert für eine kernwaffenfreie koreanische Halbinsel und wünscht eine Verbesserung der Beziehungen mit Südkorea, meldet AP unter Hinweis auf die Jahresbotschaft der nordkoreanischen Behörden.

    Nordkorea plädiert für eine kernwaffenfreie koreanische Halbinsel und wünscht eine Verbesserung der Beziehungen mit Südkorea, meldet AP unter Hinweis auf die Jahresbotschaft der nordkoreanischen Behörden.

    In einer Erklärung Pjöngjangs, die von den staatlichen Medien am Samstag verbreitet wurde, heißt es insbesondere, dass die Konfrontation zwischen Nord- und Südkorea möglichst schnell beseitigt werden müsse.

    Zugleich sind die nordkoreanischen Behörden auf eine Aufstockung der militärischen Stärke eingestellt und haben das Militär aufgerufen, intensive Übungen unter kampfnahen Bedingungen durchzuführen, wie dies die heutige angespannte Lage erfordere.

    Die Situation auf der Koreanischen Halbinsel bleibt nach einem Artilleriegefecht zwischen Nord- und Südkorea am 23. November im Raum der südkoreanischen Insel Yongpyong im Gelben Meer angespannt. Der damalige Beschuss forderte Todesopfer, auch unter der friedlichen Bevölkerung der Insel.

    Am vorigen Montag hatte Südkorea ungeachtet des Aufrufes Russlands, sich der Übungen zu enthalten, eine Seeübung mit Gefechtsschießen im Raum der Insel Yongpyong durchgeführt.

    Wie die Zentrale Nachrichtenagentur Koreas (CTAK) später meldete, hielten es die nordkoreanischen Behörden nicht für nötig, jedes Mal auf militärische Provokationen zu reagieren, obwohl sie zuvor mit harten Gegenmaßnahmen auf die von Südkorea geplanten Manöver gedroht hatten.

    Nordkorea, das sich 2005 zu einer Kernwaffenmacht erklärt hatte, droht Südkorea nicht zum ersten Mal mit seinem Arsenal. Experten hingegen zweifeln daran, dass Pjöngjang überhaupt über hinreichende Trägermittel für Gefechtsladungen verfügt, um seine Drohung verwirklichen zu können.

    Themen:
    Artilleriegefecht zwischen Nord- und Südkorea (84)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren