11:41 18 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Medwedew bezeichnet Euro als wichtiges Instrument zur Bekämpfung der Krise

    Politik
    Zum Kurzlink
    Russlands Präsident Dmitri Medwedew besucht Italien_2011 (10)
    0 0 0

    Die europäische Gemeinschaftswährung Euro ist nach Ansicht von Russlands Präsident Dmitri Medwedew ein wichtiges Instrument zur Überwindung der Folgen der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise.

    Die europäische Gemeinschaftswährung Euro ist nach Ansicht von Russlands Präsident Dmitri Medwedew ein wichtiges Instrument zur Überwindung der Folgen der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise.

     "Ich denke, dass der Euro als eine globale Reservewährung auch Ländern geholfen hat, die ihn nicht als Zahlungsmittel nutzen, die Folgen dieser Krise zu überwinden", sagte der russische Staatschef am Mittwoch bei einem Treffen mit seinem italienischen Amtskollegen Giorgio Napolitano. Der Euro sei eine wichtige Komponente bei der Lösung von Finanzproblemen.

    "Wir sind froh darüber, dass die Europäische Union genug Kräfte hatte, eine konsolidierte Position zu beziehen, Ländern zu helfen, die in eine schwierige Situation geraten waren, sowie den Euro als eine Gemeinschaftswährung zu erhalten", betonte der russische Präsident.

    Themen:
    Russlands Präsident Dmitri Medwedew besucht Italien_2011 (10)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren