14:26 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    US-Vizepräsident Biden kommt Anfang März nach Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Vizepräsident Biden besucht Russland (19)
    0 0 0

    US-Vizepräsident Joe Biden wird Russland in der ersten März-Dekade besuchen. Das geht aus einer Mitteilung des Weißen Hauses hervor.

    US-Vizepräsident Joe Biden wird Russland in der ersten März-Dekade besuchen. Das geht aus einer Mitteilung des Weißen Hauses hervor.

    Biden wird von seiner Ehefrau Dr. Jill Biden begleitet. Auch in Finnland und Moldawien sind im Rahmen der Reise Besuche vorgesehen.

    „In jedem der Länder wird der US-Vizepräsident bei Treffen mit Spitzenpolitikern das gesamte Spektrum der bilateralen und regionalen Probleme besprechen“, teilt das Weiße Haus mit.

    In Moldawien habe Biden die Absicht, im Namen der USA die demokratischen Reformen zu loben und den EU-Beitritt dieses Landes zu erörtern.

    In Moskau werde Biden die „Roadmap“ der amerikanisch-russischen Beziehungen fortsetzen.

    „Einzelheiten der Reise des US-Vizepräsidenten und seiner Ehefrau werden später bekannt gegeben“, heißt es in der Mitteilung.

    Zuvor hatte eine Quelle in Moskau mitgeteilt, dass die Biden-Reise der Vorbereitung auf einen offiziellen Russland-Besuch von US-Präsident Barack Obama dienen solle.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Vizepräsident Biden besucht Russland (19)